^nach oben
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

21./22.4.2018 Intern. Regatta Klagenfurt

Bericht von der Internationalen Regatta in Klagenfurt

Mit drei Aktiven war der Union-Ruderverein Pöchlarn bei der gut besetzten Regatta am Wörthersee bei Traumwetter und ausgezeichneten Bedingungen am Start.

Die Jüngste - Emma Gutsjahr - startete im Schülerinnen Einer (bis 14 Jahre)  bei starker Konkurrenz. Sie konnte nach einem zweiten Platz im Vorlauf in das A-Finale einziehen. Dort ruderte sie ein beherztes Rennen und holte souverän die Bronzemedaille.

Philine Hölzl (heuer bereits Bronzemedaillengewinnerin bei den österr. Indoormeisterschaften in der Klasse Juniorinnen-B - 14 bis 16 Jahre) ging ebenfalls im Einer am Start. Sie erwischte einen guten Vorlauf, den sie souverän gewinnen konnte. Dadurch wurde ebenfalls der Einzug in das Finale A abgesichert. Im Finale kam es zu einem spannenden Rennen mit einem äußerst knappen Zieleinlauf. Zwischen Rang 2 und 4 entschieden  wenige Zentimeter. Leider schaffte es Philine diesmal nicht auf das Podest und belegte mit hauchdünnen Rückstand auf Silber den vierten Endrang.

Eine Klasse für sich war der im Junior-A-Leichtgewichtseiner (bis 18 Jahre) startende Günter Fischhuber. Er gewann beide Vorläufe ohne ans Limit zu gehen und ruderte im Finale A jeweils Samstag und Sonntag mit mehreren Längen Vorsprung ins Ziel. Auch seine Siegerzeit am Sonntag war sehr beachtlich. Er konnte den Sieger des schweren Junioren-A- Einers (normalerweise die schnellere Bootsklasse) ebenfalls mehr als 10 Sekunden abnehmen.

Aufgrund dieser Leistung wird Günter Fischhuber nächstes Wochenende an der großen internationalen Juniorenregatta in München im Einer an den Start gehen. München ist europaweit eine der größten Juniorenregatten mit regelmäßig über 1000 Aktiven aus 15 Nationen.

Die Mannschaft hat sich über den Winter durch intensives Training sehr  weiterentwickelt und ist gut für die kommenden Aufgaben gerüstet. Nächster Einsatz für die gesamte Mannschaft ist die Regatta in Linz/Ottensheim Ende Mai. Dort  werden dann auch die beiden Junioren Julian Haabs und Daniel Groiss im Doppelzweier an den Start gehen.

Fotos:

Emma Gutsjahr mit Vater Andreas Trauner sowie bei der Siegerehrung

Günter Fischhuber mit Pokal nach Sieg sowie am Siegersteg

Philine Hölzl am Siegersteg nach Vorlaufsieg

  • IAOT6457
  • IMG_2159
  • IMG_2162
  • IMG_2178
  • IMG_2187
  • IMG_3346

 

Copyright © 2014. URV-Pöchlarn www.grafikweb.eu