^Zurück
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Bootshaus

Die Idee für den Bau unseres Bootshauses wurde 1963 „geboren“ und in den nachfolgenden Jahren — auf der damals nur mit einer Holzbrücke erreichbaren Insel auf dem angeschwemmten Augebiet zwischen Mühlbach und Donau — auf 40 Lärchenpfählen mit großem Einsatz realisiert. Im Juni 1970 wurde dann die Einweihung des Bootshauses gefeiert.

In den Jahren der Neugestaltung des Rückstauraumes anlässlich des Kraftwerkbaus Melk wurde das Bootshaus in unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden um das zweifache vergrößert und unterkellert und in der derzeitigen Form fertiggestellt. Feierlich eröffnet wurde das neue Bootshaus im Juni 1983.

Unseren Mitgliedern stehen in unserem Bootshaus eine voll ausgestattete Küche sowie ein großer gemütlicher Clubraum auf zwei Ebenen zur Verfügung. Ein großer Trainingsraum mit Ruder-Ergometern, Rad-Ergometern und eine kleine Kraftkammer sind ebenso vorhanden wie zwei große Hallen für unsere Boote.

Auf unserer hinteren Terrasse haben wir schon viele Events, wie zB das alljährliche Anrudern oder Sternfahrten mit Ziel Pöchlarn, gefeiert oder einfach so gemütlich beisammengesessen.

Bootshaus einst und jetzt:

1971 Bootshaus 1980 15
Bootshaus 20150317 110310 Bootshaus 20150317 110213
Copyright © 2014. URV-Pöchlarn www.grafikweb.eu